Fr., 01. Nov. | Holistic Therapy

Einführungs-Workshop

Arbeiten mit dem Tensor
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

01. Nov. 2019, 12:00 – 13:30
Holistic Therapy, Sumpfstrasse 24, 6300 Zug, Schweiz

Über die Veranstaltung

Der Tensor ist eine Einhandrute, mit der in das Energiefeld eines jeden Wesens eingetreten werden kann. Er kommuniziert sozusagen mit dem Unterbewusstsein, ähnlich dem kinesiologischen Muskeltest.

Die Einhandrute ist ein Hilfsmittel, mit welchem wir Unverträglichkeiten (z.B. Nahrung, Waschmittel usw.) jedoch auch hilfreich Symbole, Farben, Störzonen und vieles mehr austesten können.

An diesem Workshop werden erste Grundkenntnisse vermittelt und der Zugang geschaffen mit der Einhandrute im Alltag zu testen, zu üben, zu forschen. Wir werden sehr praxisorientiert arbeiten. Es braucht nur Offenheit und Freude, die eigene Sensitivität zu entdecken! 

1. Kurze Einstimmungs-Meditation

2. Persönliches Eichen des Tensors

3. Was kann ich alles damit austesten

4. Üben/Austesten mit persönlichen Gegenständen/Esswaren etc.

In einem folge Workshop könnten dann auf Wunsch, weitere Möglichkeiten, wie Arbeiten/Austesten am Gegenüber etc. vertieft und geübt werden.

Kosten:  Fr. 66.--/Person, 

Mitzubringen:  Einhandrute  (Doris Keller, www.tensoren.ch)

Anmeldung abgeschlossen