Meine Kurse auf Anfrage

Arbeit mit dem Tensor

Der Tensor ist eine Einhandrute, mit der in das Energiefeld eines jeden Wesens eingetreten werden kann. Er kommuniziert sozusagen mit dem Unterbewusstsein, ähnlich dem kinesiologischen Muskeltest.

Die Einhandrute ist ein Hilfsmittel, mit welchem wir Unverträglichkeiten (z.B. Nahrung, Waschmittel usw.) jedoch auch hilfreich Symbole, Farben, Störzonen und vieles mehr austesten können.

An diesem Workshop werden erste Grundkenntnisse vermittelt und der Zugang geschaffen mit der Einhandrute im Alltag zu testen, zu üben, zu forschen. Wir werden sehr praxisorientiert arbeiten. Es braucht nur Offenheit und Freude, die eigene Sensitivität zu entdecken! 

  • Kurze Einstimmungs-Meditation

  • Persönliches Eichen des Tensors

  • Was kann ich alles damit austesten

  • Üben/Austesten mit persönlichen Gegenständen/Esswaren etc.

 

In einem folge Workshop könnten dann auf Wunsch, weitere Möglichkeiten, wie Arbeiten/Austesten am Gegenüber etc. vertieft und geübt werden.

Energiefeld-Reinigung

      

 

Was beinhaltet das genau:    

               

  • Entfernung von div. Anhaftungen 

  • Entfernung von Implantaten

  • Chakra-Reinigung /Balancierung

Wirbelsäulen-Aufrichtung

In unserer Wirbelsäule speichern sich emotionale Belastungen, traumatische Erfahrungen    und Schockzustände, die zu körperlichen Belastungen führen können. Heute ist es uns möglich diese Blockaden, welche in unserer Wirbelsäule haften, mit einer körperlichen Aufrichtung zu transformieren. Die Technik wird empfohlen bei 

  • Rückenschmerzen 

  • Bandscheibenvorfall

  • Nackenprobleme als Folge von Schleudertraumas

  • Hexenschuss 

  • Beckenschiefstand

  • Wirbelsäulenkrümmungen/Skoliose

  • Und auch allen schmerzfreien Personen zur Unterstützung

Ablauf

Zunächst beginnen wir mit eine intensiven und heilsamen Gruppen-Meditation, bei welcher unter anderem auch alle Chakren gereinigt werden und anschliessend werde ich bei jedem einzeln, die Wirbelsäule energetisch aufrichten.